Absatzerhöhung

Am Absatz des Schuhes wird die entsprechend kürzere Seite erhöht (je nach Angabe des Arztes). Somit wird ein Ausgleich der Beinlängendifferenz erzielt.

Bei Entlastungen der Achillessehne oder der Wadenmuskulatur werden beide Seiten im Absatzbereich erhöht.